Ausschreibung

Der Termin für den 17. Triathlon ist der 18.08.2019.

 

Wer kann teilnehmen?
Jeder der Spaß daran hat und nicht jünger als 16 Jahre alt ist (Jahrgang 2002 und älter)! Die Erfahrung hat gezeigt, dass auch eher untrainierte Teilnehmer ihren Spaß haben und stolz das Ziel erreichten. Siehe Ergebnisse der Vorjahre!
Anmeldung bitte per E-Mail.
Streckenpläne findet ihr hier.

Der Start und das Schwimmen
Der Start ist im Mellendorfer Freibad um 9:00 Uhr. Bitte bereits um 8:30 Uhr da sein, damit wir Startnummern aufmalen, Tageslizenz ausfüllen und Wettkampfbesprechung abhalten können.

Es wird in drei Gruppen gestartet. Die Distanz beträgt 500m, das sind insgesamt 20 Bahnen à 25m. Zählen muss jeder selbst - wer schummelt besch.... sich nur selbst! Sobald ihr aus dem Wasser kommt, wird durch die Zeitnehmer von jedem Einzelnen eine Zwischenzeit genommen = also die reine Schwimmzeit.
 

Der 1. Wechsel
Auf dem Gelände des Freibades könnt ihr euch umziehen, also die Klamotten, die ihr fürs Radfahren (und Laufen?) braucht. Die Klamotten werden nach dem Schwimmen zum Ziel (=2. Wechselzone) gebracht.  Wenn ihr dort losfahrt, wird die Startzeit des Radfahrens genommen. Diese Zeitnahme ermöglicht uns dann die Ermittlung der Wechselzeit. Wie ihr bei den Ergebnissen der letzten Jahre sehen könnt, variiert die erheblich.

Das Radfahren
Die Radstrecke ist eine Wendestrecke, ist flach und exakt 19,8km lang. Die genaue Streckenführung entnehmt ihr der Karte hier. Die Strecke ist nicht kompliziert, dennoch wird an jeder Kreuzung ein Pfeil auf dem Boden sein und ggf. ein Schild am rechten Straßenrand. An wichtigen Punkten stehen auch Streckenposten. Die Radstrecke endet bei Axel zuhause im Buchenweg 6a inHellendorf. Hier wird dann auch wieder die Zeit genommen um die reine Radzeit ermitteln zu können.
BEIM RADFAHREN BESTEHT HELMPFLICHT!

Der 2. Wechsel
Vor dem Haus ist die "Wechselzone". Für alle diejenigen, die nicht mit besonderen Radschuhen gefahren sind, wird der Wechsel wohl nur daraus bestehen das Fahrrad abzustellen und dann los zu laufen. Die anderen müssen dann noch die Schuhe wechseln. Und natürlich wird beim Loslaufen wieder die Zeit genommen - als Ergebnis ergibt sich die Zeit für den 2. Wechsel.

 

Das Laufen
Die Lauftsrecke ist exakt 5km lang,  ist auch eine Wendestreke und verläuft zum Teil auf der Radstrecke. Wer also vorne ist, sieht die nach ihm kommenden Radfahrer und umgekehrt.
ACHTUNG: Erstmals 2017 ist die Lauftrecke geändert worden und stimmt NICHT mehr mit dem Streckenplan überein! Beim "rauslaufen" biegen wir an der Beeke-Brücke RECHTS ab, also auf der Radstrecke wieder Richtung Freibad. Dann bis zum Wendepunkt und zurük-

Das Ziel
Wieder zurück im Buchenweg 6A überquert ihr überglücklich die Ziellinie und die Endzeit wird genommen. Sofort im Anschluss werden dann die Ergebnislisten erstellt, in der ihr dann auch alle Zwischenergebnisse seht. Es wird auch Urkunden geben!

Das Grillen
Am Ende gibt es ganz stilecht alkoholfreies Weizen (oder auch mit Alkohol). Und gegrillt wird natürlich auch. 

Die Kosten und das Startgeld
Natürlich entstehen uns auch Kosten, z.B. für Schwimmbad, Versicherung, Genehmigung der Gemeinde, Getränke, Markierungsspray, Beschilderung etc.

Daher erheben wir ein Startgeld von € 15,00 pro Einzelstarter und € 20,00 pro Staffel. Jeder Teilnehmer, der keinen DTU Startpass besitzt, muss zusätzlich eine Tageslizenz für € 3,00 erwerben. Das Startgeld kann vorab per PayPal oder Überweisung bezahlt werden (Infos bitte per E-Mail erfragen). Zur Not geht es auch in bar nach dem Wettkampf im Ziel.

Für das anschließende Grillen steht wie immer die Spendenbox bereit. Diese Kosten sind NICHT im Startgeld enthalten.

Veranstalter:
Axel Deuring